Zwischentöne -
Kammermusikfestival Engelberg

15. bis 17. Oktober 2021

«Affairs of the Heart»


Liebe Musikinteressierte


Feurig, romantisch, heimlich, platonisch, sehnsüchtig, unendlich: Kaum etwas bietet so viele Facetten wie die Liebe. Ausser: die Musik! Mit Affairs of the Heart lädt Sie das Merel Quartett zur siebten Ausgabe des Kammermusikfestivals Zwischentöne in Engelberg ein.

Rund 35 Werke innerhalb von drei Tagen bilden ein farbenreiches Ensemble von Klassikern, Volksmusik, Lesungen, Uraufführungen und kaum gehörten Kompositionen rund um die Liebe. Freuen Sie sich auf Highlights wie Schuberts Die schöne Müllerin mit dem Startenor Ian Bostridge, César Francks monumentales Klavierquintett mit Werner Bärtschi oder Dvořáks Op. 106, eines seiner letzten Streichquartette.

Vertraute und gefeierte Freundinnen und Freunde des Festivals wie die Sopranistin Irina Ungureanu, der Pianist Claudio Martinez Mehner und der Klarinettist Reto Bieri sind dieses Jahr wieder mit von der Partie. Zu Ihnen gesellen sich erstmalig Saskia Giorgini, Klavier, Eivind Ringstad, Viola, sowie Mireia Coma Casellas und Asli Ayben Özdemir, Violinen, zwei hervorragende junge Studierende der Musikhochschule Luzern.

Neu werden alle Konzerte im Kursaal Engelberg stattfinden. Die Akustik des Saals ist nicht nur bestens geeignet für Kammermusik, sondern bietet mit seiner Belle Epoque Architektur auch eine edle Kulisse für das Festival. Aber auch über den Kursaal hinaus werden die Zwischentöne zu hören sein, etwa beim schmachtenden Late Night Konzert im Hotel Terrace mit den Sonetos de Amor - von Tango und nordafrikanischer Musik inspirierte Lieder und Improvisationen.

Dieses Jahr haben Sie die Qual der Wahl was die Gastfreundschaft Engelbergs betrifft. Der Kreis der Hotel-Partner wurde für das diesjährige Festival erweitert und es gibt die Möglichkeit, Festival-Packages beim H+ Hotel, dem Hotel Terrasse und dem neu eröffneten 5-Sterne Haus Kempinski Hotel Palace zu buchen. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.zwischentoene.com.

Besuchen Sie uns bei diesem herbstlichen Festival der Liebe, wir freuen uns auf Sie!

weiterlesen



Die Künstler

Programm

«Affairs of the Heart»

Die Konzertdauer ist jeweils ca. eine Stunde
Änderungen vorbehalten

1/ «Ein fühlend Herz» Freitag, 15. Oktober 2021 18.15 Uhr Kursaal Details »
2/ «…denn gross ist die Sehnsucht» Freitag, 15. Oktober 2021 20.30 Uhr Kursaal Details »
3/ Late Night: «Sonetos de Amor» Freitag, 15. Oktober 2021 22.30 UhrHotel Terrace Details »
4/ Matinee Brahms Samstag, 16. Oktober 2021 11.15 Uhr Kursaal
Einführung 10.30 Uhr
Details »
5/ Intermezzo: «For the Beloved» Samstag, 16. Oktober 2021 14.30 Uhr Kursaal Details »
6/ «…wenn eine Seele lebt in zwei Gestalten» Samstag, 16. Oktober 2021 18.00 Uhr Kursaal Details »
7/ «Der Sehnsucht helles Auge wacht» Samstag, 16. Oktober 2021 20.00 Uhr Kursaal Details »
8/ Musik & Literatur: «Schweig still, und lass mich lieben!» Sonntag, 17. Oktober 2021 11.15 UhrKursaal Details »
9/ «Die Schöne Müllerin» Sonntag, 17. Oktober 2021 14.30 UhrKursaal Details »
10/ «Zwei Seelen und ein Gedanke» Sonntag, 17. Oktober 2021 18.15 UhrKursaal Details »

Tickets

Gönner

Spezieller Dank geht an die äusserst grosszügige finanzielle und ideelle Unterstützung des Gönnervereins Freunde des Kammermusikfestivals Zwischentöne Engelberg. Werden auch Sie Mitglied und ermöglichen so eine erfolgreiche Weiterführung dieses Festivals!

Infos und Anmeldeformular finden Sie hier.

Partner

Wir danken unseren Partnern:

Alice Rosner Foundation — Elsener-Gut Stiftung – Geert und Lore Blanken-Schlemper Stiftung – Schüller-Stiftung – Thyll Stiftung – Schyn Holding AG – Verein Freunde Zwischentöne Engelberg