Zwischentöne -
Kammermusikfestival Engelberg

Barocksaal Kloster Engelberg, 27 bis 29. Oktober 2017

Liebe Musikfreunde

Wir freuen uns sehr, zusammen mit unserem Publikum wieder drei intensive Tage in Engelberg verbringen zu können – zur dritten Auflage des Kammermusikfestivals "Zwischentöne". Das Thema "Aus den Fugen" werden wir aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Mit dem deutsch-spanischen Pianisten Claudio Martinez Mehner, dem aufstrebenden Castalian String Quartet aus London und der ausdrucksvollen Schauspielerin Friederike Wagner wird es wiederum spannende Begegnungen geben.

"Tantot libre, tantot recherchée" überschreibt Beethoven seine Grosse Fuge op. 133, eines der herausforderndsten und rätselhaftesten Meisterwerke der Musik. So haben viele der grossen Komponisten sich nach Bachs unerreichter Vollendung der Fugenform immer wieder damit auseinandergesetzt – und dies auf unterschiedlichste Weise. Haydn zeigt seine Brillanz in seiner "Fuga a quattro soggetti" aus op. 20, Mendelssohn nimmt die Herkunft des Begriffs Fuge (lat. Fuga=Flucht) wörtlich in seinem stürmischen Finale des Oktetts op. 20, Beethoven benutzt die strenge Ausgangsform zum Sprengen aller Konventionen. Paul Celan experimentiert in seiner "Todesfuge" sogar literarisch mit der musikalischen Form.

So kommen Sie auch dieses Jahr an den "Zwischentönen" wieder in den Genuss eines aufregenden und ausgewogenen Programms, begleitet von Einführungen, einer Klosterführung mit musikalischen Überraschungen sowie Zusammentreffen mit den Musikern bei Diner und Apero und im Hotel Edelweiss.

Herzlich,
Rafael Rosenfeld & das Merel Quartett

weiterlesen



Die Künstler

Programm

Aus den Fugen

Alle Konzerte finden im Barocksaal des Klosters statt. 

Offene Werkstatt-Probe mit dem Merel Quartett für
junge und andere interessierte Zuhörer
Freitag, 27. Oktober 2017 15.00 Uhr Details »
Eröffnungskonzert Freitag, 27. Oktober 2017 19.00 Uhr Details »
Matinee: Grosse Fuge Samstag, 28. Oktober 2017 11.00 Uhr
10.15 Uhr Einführung
Details »
"Todesfuge"
Musik und Literatur mit Friederike Wagner
Samstag, 28. Oktober 2017 14.30 Uhr Details »
Abendkonzert Samstag, 28.Oktober 2017 19.00 Uhr
Anschliessend Diner mit den Künstlern
Details »
Sonntags-Matinee: Hamerklaviersonate
(Winterzeit Umstellung!)
Sonntag 29. Oktober 2017 11.00 Uhr
10.15 Uhr Einführung
Details »
Sonderveranstaltung: Klosterführung
Eine Führung durch das Barockkloster mit musikalischen Überraschungen
Sonntag, 29. Oktober 2017 14.00 Uhr Details »
Abschlusskonzert Sonntag, 29. Oktober 2017 17.00 Uhr
Anschliessend Apéro
Details »

Tickets

Tickets und Festivalpässe gibts auf www.ticketino.ch

oder bei Engelberg Tourismus +41 (0)41 639 77 77

 

Tickets bei TICKETINO

 

für Packages mit dem Hotel Edelweiss hier klicken oder Engelberg Tourismus anrufen +41 (0)41 639 77 77

   

Kat.1 Kat.2 Studenten/Schüler
Festivalpass alle 7 Konzerte
ohne Sonderveranstaltungen
CHF 250.- CHF 200.- CHF 130.- Tickets »
 
Werkstattprobe
Fr 27. Okt 15.00 CHF 20.- (Freie Platzwahl) CHF 10.- Tickets »
Eröffnungskonzert Fr 27. Okt 19.00 CHF 48.- CHF 38.- CHF 25.- Tickets »
Matinee: Grosse Fuge Sa 29. Okt 11.00 CHF 43.- CHF 33.- CHF 25.- Tickets »
"Todesfuge"
Musik und Literatur mit Friederike Wagner
Sa 28. Okt 14.30 CHF 43.- CHF 33.- CHF 25.- Tickets »
Abendkonzert Sa 28. Okt 19.00 CHF 48.- CHF 38.- CHF 25.- Tickets »
Sonntag Matinee: Hammerklaviersonate So 29.Okt 11.00 CHF 43.- CHF 33.- CHF 25.- Tickets »
Abschlusskonzert So 29.Okt 17.00
anschliessen Apero, ein Getränk inklusive
CHF 48.- CHF 38.- CHF 25.- Tickets »
 
Diner im Restaurant Il Monastero Sa 28.Okt 21.00 CHF 35.- Tickets »
Sonderveranstaltung: Klosterführung So 29.Okt 14.00 CHF 20.- Tickets »
 
Packages
Hotel Edelweiss und tickets
Fr/Sa (1 Nacht/5 Konzerte): CHF 265.-
Sa/So (1 Nacht/5 Konzerte): CHF 290.-
Fr-So (2 Nächte/7 Konzerte): CHF 410.-
hier buchen »

Info

Kontakt

Pedro Zimmermann, Geschäftsführer

zimmermann[at]zwischentoene.com

 

 

Anreise

Bahn: 43 Min. ab Luzern. Letzte Verbindungen ab Engelberg 21.01/22.01/22.30/23.30 Uhr. 

Das Kloster ist vom Bahnhof in 8 Minuten zu erreichen. 

 

Auto: Anfahrt über Stans. Besucherparkplätze beim Kloster. 

 

 

Fotocredits

Titelfoto Kloster: Christian Perret
Merel Quartett und R. Rosenfeld: Marco Borggreve im KKL Luzern
F. Wagner: Christine Fenzl
Castalian Quartet: Kaupo Kikkas

 

 

Festivalhotel

Das Festivalhotel Edelweiss Engelberg (***) bietet für Besucher des Festivals Spezialkonditionen. Buchen Sie zusammen mit den Konzertkarten, und wohnen Sie im selben Hotel wie die Künstler. Das Hotel bietet einen Transfer zu den Konzerten falls erwünscht.

Informationen zum Hotel: www.edelweissengelberg.ch

Pauschale buchen: www.engelberg.ch

 

Diner

Im Anschluss an das Abendkonzert vom Samstag 28.Oktober wird ein gemeinsames Diner mit den Musikern stattfinden. Das Ristorante Monastero direkt neben dem Kloster bietet ein spezielles Konzertmenue mit Auswahlmöglichkeiten.

Hier finden Sie das Menü.

Anmeldung bei www.ticketino.com, über ETT oder an der Konzertkasse.

Gönner

Spezieller Dank geht an die äusserst grosszügige finanzielle und ideelle Unterstützung des Gönnervereins Freunde des Kammermusikfestivals Zwischentöne Engelberg.

 

Werden auch Sie Mitglied und ermöglichen so eine erfolgreiche Weiterführung dieses -Festivals. Informationen an der Konzertkasse oder unter goenner[at]zwischentoene.com

Partner

Wir danken unseren Partnern:
IG Engelberg  - Sarna Jubiläumsstiftung - Geert und Lore Blanken-Schlemper Stiftung -
Verein Freunde Zwischentöne Engelberg