Programm 2017

"Aus den Fugen"

Alle Konzerte finden im Barocksaal des Klosters statt. 

Änderungen vorbehalten

 

 

Freitag, 27. Oktober 2017, 15.00 Uhr

Offene Werkstatt-Probe

mit dem Merel Quartett

für junge und andere interessierte Zuhörer

Freitag, 27. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Eröffnungskonzert

J.S.Bach Präludium und Fuge aus dem Wohltemperierten Klavier Buch 2 Nr.20 a-moll
Anton Webern Streichquartett op. 28 (1938)
Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Violoncello D-Dur op. 102 Nr. 2
Dimitri Schostakowitsch Präludium und Fuge Nr.24 d-moll op.87
Felix Mendelssohn-Bartholdy Streichquintett A-Dur op. 18

Samstag, 28. Oktober 2017, 11.00 Uhr

Matinee

Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 13 op. 130/133 B-Dur
mit der Grossen Fuge

10.15 Uhr: Einführung

Samstag, 28. Oktober 2017, 14.30 Uhr

Musik & Literatur - "Todesfuge"

Friederike Wagner liest Texte von Paul Celan, Nelly Sachs und Ingeborg Bachmann

Werke von:
R. Schumann, Heinz Holliger, D. Schhostakowitsch, Gideon Klein, Thomas Demenga,
György Kurtág, D. Kabalevsky, G. Verdi

Samstag, 28.Oktober 2017, 19.00 Uhr

Abendkonzert

J.S. Bach
Contrapunctus 4 aus "Die Kunst der Fuge"
Contrapunctus No.13(2) aus "Die Kunst der Fuge"
Johannes Brahms Sonate für Violoncello und Klavier e-Moll op. 38
Franz Schubert Fantasie in f-Moll für Klavier zu 4 Händen D 940
Ernst von Dohnanyi Klavierquintett Nr.2 Es-Dur op.26

Anschliessend Diner mit den Künstlern

Sonntag, 29. Oktober 2017, 11.00 Uhr

Sonntags-Matinee

Ludwig van Beethoven Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106, "Hammerklaviersonate"

10.15 Uhr: Einführung

Sonntag, 29. Oktober 2017, 14.00 Uhr

Klosterführung

Eine Führung durch das Barockkloster mit musikalischen Überraschungen

Platzzahl beschränkt

Sonntag, 29. Oktober 2017, 17.00 Uhr

Abschlusskonzert

J.S. Bach Sechstimmiges Ricercar aus "Das Musikalische Opfer"
Joseph Haydn Streichquartett C-Dur op.20 Nr.2
Helena Winkelman Auftragswerk für Streichquartett geschrieben für Zwischentöne 2017 Uraufführung
Felix Mendelssohn-Bartholdy Streichoktett Es-Dur op. 20

Anschliessend Apéro (im Ticketpreis inbegriffen)