zwischentöne-cmyk für schwarz.png
Do., 13. Oktober 2022 –
Sa., 15. Oktober 2022
«Flucht und Ferne»

Musik von Geflüchteten und Abgewiesenen, Kompositionen des inneren Exils und Werke, die mit dem Geheimnisvollen ferner Länder spielen: Das Merel Quartett lädt Sie herzlich ein zur achten Ausgabe der Zwischentöne zum Thema Flucht und Ferne.


Die katalanische Star-Sopranistin Nuria Rial wird die Zwischentöne beehren, ebenso die Klarinettistin Karin Dornbusch. Mit Izabella Simon und Dénes Várjon besuchen uns wieder zwei wunderbare Freunde des Festivals, weitere Highlights sind die Cellistin Anita Leuzinger, die Geigerin Sini Simonen, der Pianist Benjamin Engeli - die Liste geht noch weiter und könnte luxuriöser nicht sein!


Weit über 30 Werke sind in diversen Kontexten programmiert. Ob im Konzert, Lesung oder Late Night Event: Das Publikum darf sich wieder auf eine programmatische Bandbreite freuen, die ihresgleichen sucht. Selten gehörte Werke von Rebecca Clarke und Paul Ben-Haim gesellen sich zu Klassikern wie Dvořáks «Amerikanisches Quartett» oder das Brahms Klavierquintett. Kunstvolle Klangmeditationen wie Kurtágs «Aus der Ferne» treffen auf eine Uraufführung der Komponistin Iris Szeghy. Und wo die Sehnsucht nach Freiheit herrscht, darf selbstverständlich Schumann nicht fehlen.


Die Konzerte finden wieder im Kursaal Engelberg statt. Die Akustik des Saals ist nicht nur bestens geeignet für Kammermusik, sondern bietet mit seiner Belle Epoque Architektur auch eine edle Kulisse für das Festival. Aber auch über den Kursaal hinaus werden die Zwischentöne zu hören sein, etwa beim Late Night Konzert mit dem Klezmer-Ensemble «Kleztorsion» oder in der Klosterkirche Engelberg, wo Nuria Rial, von historischen Barockinstrumenten begleitet, Lieder von Dowland und Monteverdi singen wird.

 

Künstler

Merel Quartet

Olivia Walker

Editor in Chief

Editor in Chief

Merel_Quartett_2020_1_edited.jpg

Dan Mitchell

Assistant Manager

Editor in Chief

Merel_Quartett_2020_1_edited.jpg

Noah Patterson

Programming Editor

Editor in Chief

Programm

«Flucht und Ferne»

Freitag, 14. Oktober 2022

16:15

Kursaal

1

«…dans un pays lointain»

Freitag, 14. Oktober 2022

18:30

Kursaal

2

«my spirit wanders free»

Freitag, 14. Oktober 2022

20:30

Kursaal

östliches, westliches, bessarabisches, instrumentales, gesungenes, abgesprochenes, improvisiertes, jüngeres, älteres, momentanes, näheres, ferneres, klagendes, tröstliches, spannendes, entspannendes, jiddisches, ukrainisches: klezmer und was er uns bedeutet

3

Late Night: Kleztorsion

Samstag, 15. Oktober 2022

09:15

Kursaal

Einführung um 10.15 im Foyer des Kursaals

4

Matinee: «Aus der Ferne»

Samstag, 15. Oktober 2022

12:30

Klosterkirche

5

Nuria Rial - Lieder von Abschied und Trennung

Samstag, 15. Oktober 2022

16:00

Kursaal

6

«Bilder aus Osten I»

Samstag, 15. Oktober 2022

18:00

Kursaal

7

«Bilder aus Osten II»

Sonntag, 16. Oktober 2022

09:00

Kursaal

Gedichte von Else Lasker-Schüler gelesen von Susanne-Marie Wrage

8

Musik & Literatur: «unter dem taumelnden Mond»

Sonntag, 16. Oktober 2022

14:30

Kursaal

9

Intermezzo: «sic fugit amicus amicum»

Sonntag, 16. Oktober 2022

16:30

Kursaal

10

«…in eine bessre Welt…»

 

Tickets

Frühbucherrabatt 

Bis 31.7. erhalten Sie auf die Festivalpässe 10% Rabatt

 

Pässe und Konzertkarten sind buchbar über:

zwischentoene.kulturticket.ch

 

Telefon: 0900 585 887

Montag – Freitag 10.30 – 12.30 Uhr

CHF 1.20 / Min. aus dem CH-Festnetz

Studenten erhalten auf alle Preise 50% Rabatt


Einheimische in Engelberg und Zweitwohnungsbesitzer erhalten 10% Rabatt
(Promocodes bitte bei Engelberg Tourismus erfragen) 

Festivalpässe

Festivalpass A:      10 Konzerte Fr-So (exkl. Diner)     

                                       Kat I: CHF 400.-

                                       Kat II: CHF 330.- 

Festivalpass B:       7 Konzerte Fr/Sa (exkl. Diner)

                                        Kat I: CHF 305.-

                                        Kat II: CHF 245.-

Festivalpass C:        7 Konzerte Sa/So (exkl. Diner)

                                         Kat I: CHF 320.-

                                         Kat II: CHF 260.-

Hotelpackages

Auch dieses Jahr bieten unsere Partnerhotels günstige Konditionen für Ihren Aufenthalt in Engelberg während den Zwischentönen. 

Bitte buchen Sie zuerst Ihre Konzerttickets auf Kulturticket (siehe oben).

Auf Ihrem Ticket finden Sie einen Hotelcode, den Sie zur Buchung der vergünstigten Konditionen bei den Hotels berechtigt. 

h-hotels_aussenansicht-tag-02-hplus-hotel-engelberg_Original (kommerz_edited.jpg

H+ Hotel & Spa ****

 

Doppelzimmer pro Nacht/Person Fr. 90.-

Einzelzimmerzuschlag Fr. 40.-

Buchungen über:

hplus.engelberg@h-hotels.com

+41 (0)41 639 58 58

Kempinski Palace Engelberg - Hotel Exterior Aerial view at dusk_edited.jpg

Kempinski Palace *****

Doppelzimmer pro Nacht/Person Fr. 245.-

Einzelzimmerzuschlag Fr. 195.-

Buchungen über:

reservation.engelberg@kempinski.com

+41 (0)41 639 75 75

 
 

Gönner

Spezieller Dank geht an die äusserst grosszügige finanzielle und ideelle Unterstützung des Gönnervereins Freunde des Kammermusikfestivals Zwischentöne Engelberg. Werden auch Sie Mitglied und ermöglichen so eine erfolgreiche Weiterführung dieses Festivals!

Infos und Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Partner

Wir danken für die Unterstützung durch:
 

 Geert und Lore Blanken-Schlemper Stiftung  – Alice Rosner Foundation 

Schüller-Stiftung – Elsener-Gut Stiftung –  Thyll Stiftung 

Verein Freunde Zwischentöne Engelberg