top of page
zwischentöne-cmyk für schwarz.png
Fr., 18. Oktober 2024 –
So., 20. Oktober 2024
«Voices remembered»
Special Guest:
Julian Prégardien

Liebe Musikliebhaber und Liebhaberinnen


Mit «Voices Remembered» feiern wir grosse Stimmen der Musik – und die 10. Ausgabe der «Zwischentöne». Es erwarten Sie bedeutende Vokalstücke der Romantik, sowie Musik von Komponist/-innen, deren Stimmen aus Gründen, die uns nur zu gut bekannt sind, nicht immer gehört wurden. Und wir gedenken einigen Stimmen kürzlich verstorbener Komponist/-innen, die mit ihrem Schaffen die moderne Musiklandschaft so bereichert haben.


Julian Prégardien, einer der herausragendsten klassischen Sänger unserer Zeit, ist der diesjährige «Special Guest». Mit Éric Le Sage am Klavier kommen Sie in den Genuss von Schumanns Dichterliebe und Schuberts Winterreise. Mit schwindender Kraft soll Schubert seine Stimme auf dem Totenbett erhoben und sich Beethovens Streichquartett Op. 131 gewünscht haben. Schuberts Oktett feiert dieses Jahr sein 200-jähriges Bestehen, dies zelebrieren wir am Abschlusskonzert des Festivals. Schostakowitsch ist das Sinnbild systematisch unterdrückter Stimmen der Musik, sein 8. Streichquartett geniesst wieder und wieder traurige Aktualität. Und was sagen die Walfische zu alledem? Hören Sie es in George Crumbs «Vox Balaenae».


Es beehren uns wieder herausragende Künstlerinnen und Künstler wie der Klarinettist Pablo Barragán, die Flötistin Héléna Macherel, sowie Irene Abrigo und Jürg Dähler an der Violine und Viola. Und Milena Umiglia-Marena, die 2016 als allererste Young Festival Artist am Festival auftrat, kehrt als gereifte und mindestens genauso mitreissende Cellistin zu den «Zwischentönen» zurück. Für das Late-Night Konzert dürfen Sie sich auf Irish Folk mit dem Geschwisterduo Séamus & Caoimhe Uí Fhlatharta freuen.

Programm

«Voices remembered»

Datum

Zeit

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It's easy.

N

This is a title. Click here to edit.

Heading 6

Heading 6

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It's easy.

02

This is a title. Click here to edit and add your own text.

Heading 6

Heading 6

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It's easy.

03

This is a title. Click here to edit and add your own text.

Heading 6

Heading 6

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It's easy.

04

This is an extra long title. Click here to edit and add your own text. It's easy.

Programm
Künstler

Künstler

Merel Quartet

Olivia Walker

Editor in Chief

Editor in Chief

Merel_Quartett_2020_1_edited.jpg

Dan Mitchell

Assistant Manager

Editor in Chief

Merel_Quartett_2020_1_edited.jpg

Noah Patterson

Programming Editor

Editor in Chief

Infos
Tickets

Tickets

Pässe (ab sofort) und Einzelkarten (ab 31. Juli)

sind buchbar über:

zwischentoene.kulturticket.ch

 

Telefon: 0900 585 887

Montag – Freitag 10.30 – 12.30 Uhr

CHF 1.20 / Min. aus dem CH-Festnetz

Studenten erhalten auf alle Preise 50% Rabatt


Einheimische in Engelberg und Zweitwohnungsbesitzer erhalten 10% Rabatt
(Promocodes bitte bei Engelberg Tourismus erfragen) 

Festivalpässe

Festivalpass A:      10 Konzerte Fr-So (exkl. Klosterführung und Dîner)     

                                       Kat I: CHF 450.-

                                       Kat II: CHF 370.- 

Festivalpass B:       7 Konzerte Fr/Sa (exkl. Klosterführung und Dîner)

                                        Kat I: CHF 320.-

                                        Kat II: CHF 280.-

Festivalpass C:        7 Konzerte Sa/So (exkl. Klosterführung und Dîner)

                                         Kat I: CHF 330.-

                                         Kat II: CHF 290.-

Dîner

Dîner

Am Samstag 21.10. ab ca. 21.30 findet anschliessend an das Konzert 7 das gemeinsame Dîner mit den Künstlern im Ristorante Al Monastero statt. Serviert wird ein Menu zu 45.- (exkl. Getränke), wahlweise mit Fleisch, Fisch oder Vegetarisch. 

 

Gäste und Künstlerinnen werden an gemischten Tischen zusammensitzen.  Bei mehreren Personen in einer Buchung werden diese nach Möglichkeit am selben Tisch platziert. Falls Sie mit anderen Besucherinnen am selben Tisch sein möchten, können Sie uns Ihre Wünsche gerne per Email an tickets@zwischentoene.com mitteilen.

Das Menu finden Sie hier. Buchungen über diesen Link.

Partnehotels

Partnerhotels

Die Zwischentöne danken unseren Partnerhotels in Engelberg, die mit der Unterbringung von Musikerinnen und unserem Team einen grosszügigen Beitrag an das Gelingen des Festivals leisten.

 

Wir empfehlen allen Besuchern und Besucherinnen Ihre Übernachtung in einem dieser Hotels zu buchen. Benutzen Sie dabei den Hotelcode, den Sie auf Ihrem Zwischentöne Ticket finden

Kempinski Palace Engelberg - Hotel Exterior Aerial view at dusk_edited.jpg

Kempinski Palace

Spezialpreis: bei Angabe des Hotelcode (auf Ihrem Ticket vermerkt) erhalten Sie 20% Rabatt

reservation.engelberg@kempinski.com

+41 41 639 75 75

St. Josefshaus.webp

Hotel St. Josefshaus

 

Spezialpreis: bei Angabe des Hotelcode (auf Ihrem Ticket vermerkt) 85.- p.P. im DZ, 105.- p.P. im EZ

 

josefshaus@gastbetriebe.ch

+41 41 639 51 00

Central Foto.jpeg

Hotel Central

 

info@central-engelberg.ch

+41 41 639 70 70

Crystal.jpeg

Hotel Crystal

 

info@hotelcrystal.ch

+41 41 637 21 22

Hotel-Eienwaeldli-Engelberg-Hotel-4.jpg

Hotel Eienwäldli

 

info@eienwaeldli.ch

+41 41 637 19 49

Hahnenblick.jpeg

Hotel Hahnenblick

 

info@hahnenblick.ch

+41 41 637 12 12

SKiLodge.jpeg

Hotel Ski Lodge

 

info@skilodgeengelberg.com

+41 41 637 35 00

Sonnwendhof.jpeg

Hotel Sonnwendhof

 

sonnwendhof@gastbetriebe.ch

+41 41 637 45 75

Bellevue.jpeg

Hotel Bellevue Terminus

 

welcome@bellevue-terminus.ch

+41 41 639 68 68

hotel-schweizerhof.jpg

Hotel Schweizerhof

 

info@schweizerhof-engelberg.ch

+41 41 637 11 05

Kursaal

Kursaal

Kursaal.jpeg

Der im Jahr 1902 erbaute Kursaal Engelberg – einer der prächtigsten Belle Epoque Säle der Schweiz – erstrahlt nach vierjähriger Renovati- onszeit seit Oktober 2020 in neuem Glanz.

Mit seiner zauberhaften Ambiance und hervorragenden Akustik bildet er den idealen Rahmen für ein Kammermusikfestival wie die Zwischentöne.

Sie finden den Kursaal an der Bahnhofstrasse 15, 5 Gehminuten vom Bahnhof Engelberg. Publikumseingang auf der Seite des Kurparks.  Parkieren können Sie im zugehörigen Parkhaus mit Lift zum Saal. 

Kontakt

Pedro Zimmermann.png

Geschäftsführer: Pedro Zimmermann

zimmermann@zwischentoene.com

Kontakt

Freunde

Unser spezieller Dank geht an die finanziell grosszügige und umsichtige Unterstützung des Vereins «Freunde des Kammermusikfestivals Zwischentöne Engelberg». Eine Durchführung des Festivals wäre ohne diese tatkräftige Unterstützung, auch durch die wertvolle Beziehungspflege im Ort selbst, gar nicht möglich.

Wir ermuntern Sie, ebenfalls Vereinsmitglied zu werden, um die erfolgreiche Weiterführung des Festivals auch in Zukunft zu stärken.

 

Infos und Anmeldeformular finden Sie hier.

Freunde

Partner

Wir sind äusserst dankbar für die grosszügige Unterstützung 

durch unsere Sponsoren: 

Partnerlogos 2023 Brochure.jpg

Geert und Lore Blanken-Schlemper Stiftung – Alice Rosner Foundation
Schüller-Stiftung – Elsener-Gut Stiftung

Thyll Stiftung – Ref. Kirchgemeinde Engelberg
Verein «Freunde des Kammermusikfestivals Zwischentöne Engelberg»

Hotel Patner

Ganz besonderen Dank auch an unsere Hotelpartner,

die durch das Sponsoring der Hotelzimmer für die Musiker und Mitarbeiter einen unschätzbaren Beitrag leisten: 

Hotellogos 2023 Brochure.jpg
Partner
bottom of page